Aktivitäten & Projekte

Autorenlesung mit Dirk Reinhardt

Zum vierten Mal seit ihrem Bestehen durften wir in den Räumlichkeiten der Schulmediothek einen Jugendbuchautor willkommen heißen. Diesmal war es Dirk Reinhardt, der aus seinem Buch „Train Kids“ vorlas. Die Geschichte zum Thema Armutsmigration, die auf wahren Fakten basiert, schildert die Schicksale von fünf Jugendlichen, die auf ein besseres Leben hoffen. Als blinde Passagiere reisen sie auf Güterzügen von Guatemala über Mexiko bis zur amerikanischen Grenze reisen.

Begegnung mit Paul Schmitz

Im Rahmen des Geschichtsunterrichts besuchte Paul Schmitz am 25. Februar unsere Mediothek. Mit den Schülern der Klassen 6D42 und 6D63 ging er in einen regen Austausch über sein Buch „Kriegskind: die Suche nach meinem amerikanischen Vater“.

Er berichtete über sein Leben, die späte Suche nach seinem ihm bis dahin unbekannten, amerikanischen Vater, und er las aus seinem Buch vor.

Weihnachtsstimmung 2018

Am Freitag, den 26. Oktober um 16.30 Uhr, hatten noch nicht alle Ferien!

An diesem Abend war Gruseln und Lesen in der Schule für Schüler des ersten Jahres angesagt. Die Laterne führte uns durch die ganze Schule, wo wir im Lehrerzimmer, im Treppenhaus, in der Aula, im Labor und bei der Schulleitung spannenden Geschichten lauschten.

Erschreckend leckere Muffins und eine herzhafte Kürbissuppe standen auf der Halloween-Speisekarte.