Im Rahmen des Unterrichts „Kommunikationstechniken“ haben sich die Schüler.innen des 3. Jahres der Sozialwissenschaftsabteilung mit den Schüler.innen des 4. Schuljahres getroffen, um ihnen verschiedene Märchen der Gebrüder Grimm vorzulesen. 

Zu diesem Zweck hatten die 12 Schülerinnen und Schüler sich einige Wochen mit dem Thema „Vorlesen“ beschäftigt und gelernt, worauf es beim Vorlesen ankommt. Sie hatten sich anschließend ein Märchen ausgesucht und dieses bearbeitet, sodass es kindgerecht und leicht verständlich wurde. 

Während einer Unterrichtsstunde konnten die Grundschulkinder dann in die Welt von Rumpelstilzchen, dem Froschkönig, Frau Holle und dem Märchen der weißen Schlange eintauchen.