Im Rahmen des Projekts  „Berufswahlvorbereitung und Berufsorientierung“  haben wir am 13. Juli 2020 die FAYMONVILLE AG in Weiswampach, Luxemburg besucht. Es ging uns in erster Linie darum, zu erfahren, was es mit Begriffen wie „Marketing, Management, Finanzierung, Vertrieb,…“ überhaupt auf sich hat. Ein weiteres Ziel dieses Besuches war auch, zu sehen, wie die verschiedenen Bereiche  in einer Firma funktionieren und ineinander übergreifen. 

Faymonville01Am Anfang hat uns Lisa Faymonville ein wenig die Geschichte der FAYMONVILLE AG erläutert. Es war interessant zu sehen, wie aus einer kleinen Werkstatt in Rocherath (Gemeinde Büllingen im Süden der DG) einer der größten Hersteller der Welt von Fahrzeugen für den Schwer- und Spezialtransport wurde.

Anschließend haben wir die Büros besucht und uns wurde erklärt, welche Funktionen und Aufgaben die verschiedenen Berufe (Buchhalter, Marketingmanager, usw.) in der Firma haben. 

Der Tag war sehr interessant und informativ. Die Mitarbeiter waren sehr freundlich und sie haben all unsere Fragen gern beantwortet.

Dieser Tag hat uns einen Einblick in verschiedene Berufe gezeigt und uns die Wahl eines Studiums oder einer Ausbildung erleichtert.

Solche Gelegenheiten sollte es öfter geben, da sie für uns Schüler eine gute Möglichkeit sind, einen besseren Einblick in die unterschiedlichsten Berufe zu erhalten.

Sie können uns auch helfen, unsere Wahl gezielter zu treffen!

Wir bedanken uns hiermit herzlich bei Frau Faymonville und dem gesamten Team für den freundlichen Empfang und diesen interessanten Tag!

Suedaje und Yasmina

Faymonville02